"I love Cate Blanchett"

"I love Cate Blanchett"





Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett wird laut Branchenmagazin "The Wrap" den legendären "I love Lucy"- Star Lucille Ball in einem Biopic von Drehbuchautor Aaron Sorkin ("The Social Network") spielen. Der Film konzentriert sich auf Balls 20-jährige Ehe mit Desi Arnaz, mit dem sie "I love Lucy" kreierte. Dieses quasi von ihr erfundene Format der Sitcom machte sie in den 50er-Jahren zu einer der begehrtesten Komikerinnen Amerikas. Darüber hinaus war sie eine der ersten Frauen, die ein eigenes Produktionsstudio, die "Desilu Productions", besaß. Ihre Traumfabrik entwickelte Fernsehserien wie "Star Trek" oder "Kobra, übernehmen Sie". Lucie und Desi Arnaz Jr, die Kinder der berühmten Schauspielerin, werden als Produzenten dafür sorgen, dass ihre 1989 verstorbene Mutter im rechten Licht erscheint. Ein Regisseur für das vielversprechende Projekt muss erst noch gefunden werden. Cate Blanchett ist zudem ab 10. September in Terrence Malicks Sinnsuche-Drama "Knight of Cups" zu sehen.

Quelle: teleschau - der mediendienst