Drehstart für den Kinderfilm "Auf Augenhöhe"

Drehstart für den Kinderfilm "Auf Augenhöhe"





Soeben haben die Dreharbeiten zu dem Kinderfilm "Auf Augenhöhe" begonnen, der von den HFF-Konrad-Wolf-Absolventen Evi Goldbrunner und Joachim Dollhopf inszeniert wird. Die im Rahmen der Initiative "Der besondere Kinderfilm" entwickelte und geförderte Geschichte, an der neben den Regisseuren auch noch Nicole Armbruster mitarbeitete, handelt von dem Heimkind Michi (Luis Vorbach). Der elfjährige Junge, der in seiner Wohngruppe keinen leichten Stand hat, spürt die Adresse seines Vaters (Jordan Prentice) auf und macht sich auf die Suche nach ihm. Als Michi ihn jedoch findet, muss er zu seinem Entsetzen feststellen, dass sein idealisierter Vater kleinwüchsig ist. In weiteren Rollen sind Anica Dobra ("Mogelpackung", "Ein Baby zum Verlieben") und Mira Bartuschek ("Heiter bis tödlich - Fuchs & Gans") zu sehen. Noch bis Ende September finden in München und Nordrhein-Westfalen die Dreharbeiten statt. Die fesselnde Vater-Sohn-Geschichte wird 2016 in die Kinos kommen.

Quelle: teleschau - der mediendienst