Orlando Bloom sticht wieder in See

Orlando Bloom sticht wieder in See





Wie Disney nun bestätigte, wird Orlando Bloom in seiner Paraderolle als Captain Will Turner im fünften Teil der beliebten "Fluch der Karibik"-Reihe wieder mit von der Partie sein. In den ersten drei Filmen gehörte er zur festen Besetzung. 2011 im vierten Abenteuer "Fremde Gezeiten" fehlte er allerdings. Bereits im Februar begannen in Australien die Dreharbeiten zu "Fluch der Karibik 5 - Dead Men Tell No Tales". Captain Jack Sparrow, der von dem mittlerweile 52-jährigen Johnny Depp verkörpert wird, und Turner bekommen es darin wieder mit Sparrows Todfeind Captain Salazar (Javier Bardem) zu tun. Der hat es sich zur Aufgabe gemacht, jeden Piraten auf den sieben Weltmeeren zu töten. Zudem gibt es ein Wiedersehen mit Geoffrey Rush, Stephen Graham und Kevin R. McNally. Die gemeinsam für den Oscar nominierten Regisseure Joachim Rønning und Espen Sandberg ("Kon-Tiki") werden den Piratenfilm in Szene setzen. Der Kinostart ist für 7. Juli 2017 vorgesehen.

Quelle: teleschau - der mediendienst