Noch größer: "Godzilla 2"

Noch größer: "Godzilla 2"





"Größer und besser" - das ist Drehbuchautor Max Borenstein zufolge die Zielsetzung für das Sequel des Monsterspektakels "Godzilla". Im Gespräch mit dem Branchenmagazin "Collider" sprach er geradezu enthusiastisch über die Fortsetzung des Kinohits, der knapp 508 Millionen US-Dollar an den Kinokassen einspielte. Während er über die Handlung nichts Näheres verriet, steht jedoch fest, dass die Welt von Godzilla künftig von den Kreaturen Rodan, Mothra und Ghidorah bereichert wird. Am 8. Juni 2018 wird der nächste Godzilla in die Kinos kommen.

Quelle: teleschau - der mediendienst