Drehstart für "Die Mitte der Welt"!

Drehstart für "Die Mitte der Welt"!





Die Dreharbeiten zu dem für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominierten Roman "Die Mitte der Welt" von Andreas Steinhöfel haben begonnen. Regisseur und Drehbuchautor Jakob M. Erwa wird die Coming-of-Age-Geschichte inszenieren. Die Hauptrolle des 17-jährigen Phil übernimmt Louis Hofmann ("Tom Sawyer", "Freistatt"). Phil, der mit seiner unkonventionellen Mutter Glass (Sabine Timoteo) und seiner eigenwilligen Zwillingsschwester Dianne (Ada Philine Stappenbeck) in einer altmodischen Villa am Rande einer Kleinstadt lebt, verliebt sich nicht nur in seinen attraktiven, neuen Mitschüler Nicholas (Jannik Schümann), sondern muss sich im Verlaufe der Geschichte auch mit dem schwierigen Konflikt innerhalb seiner Familie und seiner eigenen Vergangenheit auseinandersetzen. In weiteren Rollen sind unter anderem Inka Friedrich, Nina Proll und Sascha Alexander Gerak zu sehen. Die Dreharbeiten finden noch bis Mitte September in Nordrhein-Westfalen und Wien statt. Universum Film bringt "Die Mitte der Welt" 2016 in die heimischen Kinos. Ein genauer Starttermin steht noch nicht fest.

Quelle: teleschau - der mediendienst