Backstreet Boys und *NSync drehen zusammen Western

Backstreet Boys und *NSync drehen zusammen Western





Was passiert, wenn man zwei der größten Boybands aller Zeiten aufeinander loslässt? Richtig, sie drehen zusammen einen Film! Klingt wie ein schlechter Scherz - ist aber angeblich bald Realität. Wie der Backstreet-Boys-Sänger Nick Carter jetzt dem "Rolling Stone" mitteilte, wird es sich bei "Dead 7" um einen "futuristischen Zombie-Western" handeln. Er selbst werde das Drehbuch schreiben und die Hauptrolle spielen. Auch seine Bandkollegen Howie Dorough und A.J. McLean sollen vor der Kamera stehen, ebenso wie *NSyncs Joey Fatone. Der äußerte sich auch schon zu den Zielen des Films: "Wir waren niemals Rivalen. Dieser Film soll das ein für allemal klären." Da aller guten Dinge aber drei sind, sollen angeblich auch die New Kids On The Block in Gestalt von Jordan Knight mitwirken. Um dem Trash-Werk noch das Sahnehäubchen aufzusetzen, sind wohl keine Geringeren als die "Sharknado"-Macher an dem Projekt beteiligt.

Quelle: teleschau - der mediendienst