Laura Antonelli ist tot

Laura Antonelli ist tot





Die Schauspielerin Laura Antonelli ist gestorben. Laut italienischen Medien erlag die ehemalige Leinwand-Schönheit einem Herzinfarkt in ihrer Wohnung in Ladispoli bei Rom. Sie wurde 73 Jahre alt. Geboren im damals noch italienischen und heute kroatischen Pula schaffte Antonielli den Durchbruch 1969 mit "Venus im Pelz". Es folgten Rollen in den Erfolgsfilmen "Das nackte Cello" (1971), "Malizia" (1973), "Sesso matto" (1973) und "Die Unschuld" (1976). Als langjährige Lebensgefährtin von Jean-Paul Belmondo machte sie sich ebenfalls in Europas Klatschspalten einen Namen. Probleme mit dem Gesetz wegen Kokain-Besitzes und mehrere fehlgeschlagene Schönheits-Operationen beendeten ihre Karriere Anfang der 90er-Jahre. Infolge dessen zog sie sich medial vollkommen zurück.

Quelle: teleschau - der mediendienst