Drehstart von "Männertag"

Drehstart von "Männertag"





Alljährlich an Christi Himmelfahrt feiern Herren in Deutschland ihren "Männertag". So lautet auch der Titel einer Buddy-Komödie, die unter der Regie von Holger Haase zurzeit in München und Umgebung gedreht wird. Die Besetzung der feuchtfröhlichen Komödie, die noch bis Ende Juli in Bayern, Berlin und Nordrhein-Westfalen weiter vor der Kamera stehen wird, kann sich sehen lassen: Milan Peschel ("Der Nanny"), Tom Beck ("Vaterfreuden), Axel Stein ("Harte Jungs"), Oliver Wnuk ("Stromberg - Der Film"), Lavinia Wilson ("Quellen des Lebens"), Chris Tall ("Abschussfahrt") und Hannes Jaenicke ("Alle Macht den Kindern") werden die Hauptrollen übernehmen. Die von Ilja Haller und Philip Voges verfasste Geschichte handelt von fünf Freunden, die nach ihrem Schulabschluss beschließen, sich fortan jedes Jahr am Männertag zu treffen. Doch wie das Leben so spielt, verliert man sich aus den Augen. Erst der Tod einer der fünf Freunde führt sie in der bayerischen Heimat - ausgerechnet am Männertag - wieder zusammen. Alles scheint wie früher, sie schlittern von einer Katastrophe in die nächste und begegnen auch wieder ihrem früheren Erzfeind. Und das alles nur, um ihrem verstorbenen Freund den letzten Wunsch zu erfüllen.

Quelle: teleschau - der mediendienst