"Zoomania" ist los

"Zoomania" ist los

https://youtu.be/g9lmhBYB11U




Byron Howard ("Rapunzel - Neu verföhnt"), Rich Moore ("Ralph reicht's") und Co-Regisseur Jared Bush inszenieren gemeinsam den Animationsfilm "Zootopia", der hierzulande unter dem Titel "Zoomania" erscheinen wird. Soeben wurde ein erster Teaser-Trailer zu dem tierischen Spaß veröffentlicht, der am 3. März 2016 in den Kinos anläuft. "Zoomania" entführt den Zuschauer in eine Welt, in der es nie Menschen gegeben hat. Dort führen sich die Tiere wie der Homo Sapiens auf und müssen sich mit ähnlichen Problemen herumschlagen. So ergeht es auch dem listigen Fuchs Nick, der im Original von Jason Bateman gesprochen wird. Nick wird eines Verbrechens angeklagt, das er nicht begangen hat. Die Häsin Judy Hopps (Ginnifer Goodwin), eine frischgebackene Polizistin, soll den flüchtenden Fuchs finden und verhaften. Doch schon bald werden die beiden in naturgegebenem Hass miteinander verbundenen Tiere auf gegenseitige Hilfe angewiesen sein. Der erste Teaser zeigt zwar noch keine Szenen aus dem vielversprechenden Film, vermittelt aber einen guten Eindruck von dem lässig-witzigen Ton, der den Animationsfilm des Erfolgsduos Howard und Moore ausmachen soll.

Quelle: teleschau - der mediendienst