"Transformers" bekommen Film-Universum

"Transformers" bekommen Film-Universum





Vier waren nicht genug: Das Transformers-Universum soll noch mehr Filme abwerfen. Zu diesem Zweck hat Paramount ein Autorenteam unter Leitung von Akiva Goldsman gegründet, in dem unter anderem "The Walking Dead"-Erfinder Robert Kirkman sowie die "Ant Man"-Autoren Andrew Barrer und Gabriel Ferrari aktiv sind. Die Gruppe soll Ideen für mögliche Fortsetzungen und Spin-offs entwickeln, darunter ein Prequel namens "Transformers One". Der Film soll auf Cybertron spielen, dem Heimatplaneten der Transformers - und müsste entsprechend ohne jeglichen menschlichen Hauptdarsteller realisiert werden. Zunächst kommt 2017 jedoch "Transformers 5" in die Kinos, möglicherweise wieder mit Mark Wahlberg in der Hauptrolle.

Quelle: teleschau - der mediendienst