Swinton könnte Cumberbatch folgen

Swinton könnte Cumberbatch folgen





Fest steht: Benedict Cumberbatch wird zu "Doctor Strange". Doch ansonsten herrscht bislang Leere im Cast zum kommenden Marvel-Film. Dies könnte sich nun ändern: Oscar-Preisträgerin Tilda Swinton soll laut "Hollywood Reporter" als Stranges' Mentorin The Ancient One im Gespräch sein. Ursprünglich waren Bill Nighy, Ken Watanabe oder Morgan Freeman für den Part angedacht. Für Swinton soll die Rolle nun jedoch umgeschrieben werden, so der Bericht. Anlaufen wird der Film hierzulande am 27. Oktober 2016. Zuvor wird Swinton in "Trainwreck" (Start: 13. August) zu sehen sein.

Quelle: teleschau - der mediendienst