Titel für Mad-Max-Fortsetzung steht

Titel für Mad-Max-Fortsetzung steht





"Mad Max: The Wasteland" soll der Nachfolgefilm von "Mad Max: Fury Road" heißen. Das hat Regisseur George Miller nun in einem Interview verraten. Die Drehbücher für Teil zwei und einen möglichen dritten Teil liegen bereits vor, die Reaktionen auf den neuen Film waren großteils euphorisch. "Scrubbs"-Star Zach Braff etwa twitterte zum aktuellen Abenteuer mit Tom Hardy: "Mad Max ist unglaubliches Filmemachen. So gut wie keine visuellen Effekte. Alles in Echt gedreht. Mein Kiefer klappte nach unten." Ob Tom Hardy und Charlize Theron ebenfalls wieder am Start sein werden, ist nicht bekannt. Gegenüber "Esquire" beklagte Theron die strapaziösen Dreharbeiten.

Quelle: teleschau - der mediendienst