Avatar: Aus fünf mach vier

Avatar: Aus fünf mach vier





James Camerons Weltraum-Pocahontas-Saga "Avatar" rund um die blauhäutigen Na'vi war von Anfang an als Mehrteiler konzipiert, drei weitere Filme waren ursprünglich geplant. Laut Cameron-Vertrautem und Komponist James Horner ("Braveheart", "Titanic", "Avatar") könnte sich dies jedoch noch ändern. So habe Cameron mittlerweile so viel geschrieben, dass er aus dem angesammelten Material locker fünf Filme machen könne. Ein viertes Drehbuch sei bereits fertig, der Inhalt des fünften Teils soll nun in die übrigen vier Drehbücher integriert werden. Das erste Sequel ist für 2017 geplant, jedes darauffolgende Jahr soll ein weiterer Streifen folgen. Neben Sam Worthington und Zoe Saldana feiern auch Sigourney Weaver und Stephen Lang ein Comeback.

Quelle: teleschau - der mediendienst