"Maze Runner" bleibt ungeteilt

"Maze Runner" bleibt ungeteilt





Es geht auch ohne: Im Gegensatz zum mittlerweile üblichen Prozedere, den letzten Teil einer Trilogie auf zwei Filme aufzuteilen, wird "Maze Runner 3 - Die Auserwählten in der Todeszone" in einem Stück auf die Leinwand gebracht. Das berichtete der Branchendienst "Exhibitor Relations" über Twitter. Damit setzt sich die Verfilmung der Jugendbuchreihe wohlwollend von Produktionen wie "Tribute von Panem", "Twilight" oder "Harry Potter" ab. Teil zwei mit dem Untertitel "Die Auserwählten in der Brandwüste" läuft am 24. September 2015 an, Starttermin des dritten Teils ist knapp zweieinhalb Jahre später am 17. Februar 2017.

Quelle: teleschau - der mediendienst