A Girl Walks Home Alone At Night

A Girl Walks Home Alone At Night





Blutsauger in der Geisterstadt

Eine unwirkliche Geisterstadt, mitten im Iran: Gesetzlosigkeit herrscht in der ehemaligen Industriestadt im amerikanisch-iranischen Horror-Film-Noir "A Girl Walks Home Alone At Night". Arash (Arash Marandi) ist in dem heruntergekommenen Ort aufgewachsen. Hart hat sich der junge Mann emporgearbeitet, um sich endlich einen Sportwagen leisten zu können. Doch schon bald wird er ihm wieder weggenommen: Weil sein drogen- und spielsüchtiger Vater (Marshall Manesh) seinen Stoff nicht zahlen kann, schnappt sich Dealer Saeed (Dominic Rains) einfach Arashs Auto. Deprimiert zieht der Teenager durch die dunklen Gassen - und trifft auf ein verhülltes Mädchen (Sheila Vand) mit großem Geheimnis: Die Fremde ist ein Vampir und überfällt jede Nacht Passanten, um deren Blut zu trinken. Für Arash fühlt sie jedoch etwas anderes ...

Quelle: teleschau - der mediendienst