Olympia-Bombendrama: Clint Eastwood als Regisseur?

Olympia-Bombendrama: Clint Eastwood als Regisseur?





Mit seinem Kriegsspektakel "American Sniper" löste Regisseur Clint Eastwood im vergangenen Jahr eine nationale Debatte aus. Nun, da sich der Staub ein wenig gelegt hat, kann der 84-Jährige weiter nach vorne blicken. Das Drama "The Ballad Of Richard Jewell" könnte sein nächstes Projekt werden. Nach Angaben von "Deadline" versucht Eastwood momentan vieles, um die Geschichte jenes Sicherheitsmitarbeiters zu verfilmen, der bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta einen verdächtigen Rucksack entdeckte und damit einen katastrophalen Anschlag verhinderte. Jewell soll in dem Drama von Jonah Hill ("22 Jump Street") verkörpert werden, die Rolle seines Anwaltes könnte Leonardo DiCaprio übernehmen.

Quelle: teleschau - der mediendienst