Ewiger Actionheld: Liam Neeson in U-Boot-Thriller

Ewiger Actionheld: Liam Neeson in U-Boot-Thriller





Erst kürzlich legte sich Liam Neeson in einem Interview darauf fest, dass er in zwei Jahren endgültig keine Actionfilme mehr drehen wolle. Womöglich hatte er bei dieser großzügigen Zeitangabe bereits im Blick, dass die Macher des Actionthrillers "Narco Sub" sich ihn als Hauptdarsteller wünschen. Das U-Boot-Schmuggel-Drama sollte eigentlich bereits 2011 von "Staatsfeind Nr. 1"-Regisseur Tony Scott realisiert werden. Dieser verstarb jedoch 2012, woraufhin das Projekt erst von Doug Liman und später von Antoine Fuqua übernommen wurde. Endgültig übernehmen soll die Regie von "Narco Sub" nun nach Angaben von "The Wrap" Brian Kirk, der sich mit der Umsetzung von Serienepisoden von "Game of Thrones" und "Dexter" einen Namen machte. Neeson, der in Kürze im Actionthriller "Run All Night" (Start: 16. April) im Kino zu sehen sein wird, befindet sich derzeit in Verhandlungen um die Hauptrolle.

Quelle: teleschau - der mediendienst