3 Herzen

3 Herzen





Dramatische Zufälle

"Im Leben geht's oft her wie in einem Film von Rohmer" sangen Tocotronic und meinten wohl das französische Liebeskino allgemein. "3 Herzen" erzählt wieder so ein Drama: Der Zufall will es, dass der Beamte Marc (Benoît Poelvoorde) in einem winzigen französischen Kaff den letzten Zug nach Paris verpasst - und dadurch abends mit Sylvie (Charlotte Gainsbourg) Bekanntschaft schließt. Es funkt zwischen beiden, sie verabreden sich für ein Treffen in der Hauptstadt, und das Drama nimmt seinen Lauf: Marc verspätet so sehr, das das Wiedersehen gänzlich ins Wasser fällt. Nicht weiter wild, wäre da nicht Sophie (Chiara Mastroianni), Marcs nächste Bekanntschaft, die er kurze Zeit später auch heiratet. Und die unglücklicherweise die Schwester von Sylvie ist ...

Quelle: teleschau - der mediendienst