Van Damme als Homevideo-Star

Van Damme als Homevideo-Star





Das Konzept für den eigenen Low-Budget-Film steht, nur eine Schauspiellegende als Hauptdarsteller fehlt noch? Kein Problem: Action-Altmeister Jean-Claude Van Damme hat eine ganze Reihe von Actionszenen vor Green Screen aufgenommen - und stellt sie der Allgemeinheit frei zur Verfügung. Gemeinsam mit der Internetseite "Funny Or Die" und RantMovies ruft der "Karate Tiger" die Nutzer dazu auf, auf Basis der Green-Screen-Szenen eigene kleine Filme zu produzieren. Ob mit dem Schwert fuchtelnd, aus dem Bild springend, wild um sich tretend oder einfach cool herumlungernd: Die Auswahl an Moves des Baller-und-Prügel-Stars ist groß und dementsprechend auch die Resonanz auf die geniale Kampagne. Unter den bislang veröffentlichten Filmchen der Community findet sich so manches kleine Meisterwerk - vor allem aber jede Menge lustige Ideen. Was natürlich auch am augenzwinkernden Material mit Van Damme liegt, der schon in seinem "Epic Split"-Video bewies, dass er sich selbst nicht allzu ernst nimmt.

Quelle: teleschau - der mediendienst