Ghostbusters 3: Darstellerinnen und Termin angekündigt

Ghostbusters 3: Darstellerinnen und Termin angekündigt





Who you gonna call? 2014 wurde nicht nur das 30-jährige Jubiläum der "Ghostbusters" begangen, sondern auch die Produktion eines lang ersehnten dritten Teils angekündigt. Nun gibt es zur Neuauflage der legendären Geisterjäger-Komödie neue Details: Regisseur Paul Feig ("Taffe Mädels") kündigte den US-Starttermin für Juli 2016 an - und verriet den Cast der diesmal vollständig weiblichen Besetzung. Auf Jagd nach Monstern, Dämonen und Co. begeben sich demnach "Tammy"-Star Melissa McCarthy, Kristen Wiig ("Das erstaunliche Leben des Walter Mitty", "The Skeleton Twins") sowie die "Saturday Night Live"-Comedians Leslie Jones und Kate McKinnon. Wie der "Hollywood Reporter" berichtete, sei der Vertrag von McCarthy bereits unterschrieben, während die anderen drei noch verhandeln. Gerüchten zufolge soll es nun sogar noch Chancen geben, dass zumindest ein Darsteller der Ur-Besetzung einen Auftritt erhält: Obwohl Bill Murray eigentlich schon aus dem Rennen war, glauben Insider, dass eine im Script detailliert beschriebene Rolle auf den 64-Jährigen zugeschnitten ist.

Quelle: teleschau - der mediendienst