Amazon macht jetzt auch Kino

Amazon macht jetzt auch Kino





Filme von anderen nur verkaufen - das war gestern: Internetriese Amazon etabliert sich momentan nicht nur im Seriengeschäft, sondern will nun auch mit der Produktion von Kinofilmen groß herauskommen. Wie das Unternehmen ankündigte, wolle man in Zukunft bis zu zwölf eigene Filme pro Jahr auf die Leinwand bringen. Nur vier bis acht Wochen nach Kinostart sollen die exklusiv für Amazon geschaffenen Produktionen dann auf der Video-On-Demand-Plattform Prime Instant abrufbar sein. Nach Netflix ist Amazon damit bereits der zweite VoD-Anbieter, der ins große Filmgeschäft einsteigt. Eigene Serien produziert der Konzern schon länger - und feiert damit zur Zeit Riesenerfolge: Erst kürzlich war die Comedyserie "Transparent" mit mehreren Golden Globes ausgezeichnet worden. Zudem konnte man Filmlegende Woody Allen dafür gewinnen, eine Serie exklusiv für Amazon zu schreiben.

Quelle: teleschau - der mediendienst