"Avatar"-Fortsetzung erst 2017

"Avatar"-Fortsetzung erst 2017





Zu komplex seien seine Vorstellungen, zu ehrgeizig der bisherige Zeitplan: James Cameron verschiebt "Avatar 2" um ein ganzes Jahr nach hinten. Statt Ende 2016 soll der Film nun Ende 2017 die Massen in die Kinos locken. "Wir schreiben derzeit drei Drehbücher gleichzeitig, um jegliche Ungereimtheiten innerhalb der Saga zu vermeiden. Parallel dazu arbeiten wir an den Entwürfen für die Kreaturen und die Landschaften", sagte der Erfolgsregisseur bei einer Pressekonferenz. "Avatar 2" soll der erste von insgesamt drei Fortsetzungen des Blockbusters von 2009 sein. Die weiteren Filme sollen dann im Einjahres-Abstand folgen.

Quelle: teleschau - der mediendienst