Mastodon-Gitarrist spielt "Jackass'" Ryan Dunn

Mastodon-Gitarrist spielt "Jackass'" Ryan Dunn





Ein wuchernder, rotblonder Vollbart, zotteliges Haar - eine Ähnlichkeit zwischen Brent Hinds von der Metalband Mastodon und dem verstorbenen "Jackass"-Stuntman Ryan Dunn ist nicht von der Hand zu weisen. Und weil dies so ist, engagierte ihn Musikliebhaber und Dunn-Kumpel Bam Margera für seinen neuen Film "I Needed Time To Stay Useless": "Er hat unglaubliche gute Arbeit geleistet", schwärmt der professionelle Skateboarder über das Talent von Hinds in einem YouTube-Video. Wann der Film, der eine bunte Mixtur aus Biopic, Doku, Stunt- und Skatefilm sein soll, erscheinen wird, ist indes unklar. Ryan Dunn starb im Juni 2011 bei einem Autounfall. Er wurde nur 34 Jahre alt.

Quelle: teleschau - der mediendienst