Berlinale 2015: Erste Filme stehen fest

Berlinale 2015: Erste Filme stehen fest





Draußen ist es kalt, der Winter rückt an - ein untrügliches Zeichen dafür, dass die Berlinale naht. Nun stehen die ersten Filme fest, die zwischen 5. und 15. Februar 2015 am Wettbewerb teilnehmen werden. Und die 65. Berliner Filmfestspiele versprechen ein anspruchsvolles Programm mit Staraufgebot: Zum einen erwartet das Publikum mit "Knight Of Cups" ein Liebesdrama von "Tree Of Life"-Schöpfer Terrence Malick, der mit Christian Bale, Cate Blanchett und Natalie Portman drei Weltstars für sein Werk gewinnen konnte. Auch Andreas Dresen ("Halt auf freier Strecke") wird in Berlin seinen neuen Film präsentieren - eine Adaption von Clemens Meyers Leipzig-Wenderoman "Als wir träumten". Der Brite Peter Greenaway erweist mit "Eisenstein in Guanajuato" der russischen Regielegende Sergej Eisenstein ("Panzerkreuzer Potemkin") die Ehre, in dem er dessen Reise nach Mexiko verfilmte. Außerdem dabei sind bislang "Weekend"-Regisseur Andrew Haigh mit "45 Years" und Kenneth Branagh mit seiner Real-Verfilmung von "Cinderella", die aber außer Konkurrenz läuft. Als Jury-Präsident fungiert Meisterregisseur Darren Aronofsky.

Quelle: teleschau - der mediendienst