Will Smith und Jared Leto im "Suicide Squad"

Will Smith und Jared Leto im "Suicide Squad"





Das "Suicide Squad" steht - und die Riege der Darsteller, die zu DC-Comic-Superschurken werden, kann sich sehen lassen: Will Smith übernimmt die Rolle des Profikillers Deadshot, Tom Hardy gibt den Militärstrategen Rick Flag. Jai Courtney ("Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben") wird als treffsicherer Captain Boomerang auftreten, das britische Supermodel Cara Delevingne hingegen als Enchantress bezaubern. Die Rolle des Jokers geht - wie zuletzt schon vermutet wurde - an Oscargewinner Jared Leto, als dessen Geliebte Harley Quinn castete Regisseur David Ayer "The Wolf Of Wall Street"-Schönheit Margot Robbie. Bis zum Drehstart im April wird "Variety" zufolge noch die Rolle der Teamleiterin Amanda Waller besetzt werden, Top-Anwärterinnen auf den Part seien Viola Davis, Octavia Spencer und Oprah Winfrey. Zudem könnte noch Jesse Eisenberg zum Team stoßen: Er würde den Lex Luthor geben und somit die Brücke zum direkten Vorgängerfilm "Batman v Superman: Dawn of Justice" schlagen, der am 24. März 2016 in die deutschen Kinos kommt. "Suicide Squad" soll im August 2016 folgen.

Quelle: teleschau - der mediendienst