Biopic über Laurel und Hardy geplant

Biopic über Laurel und Hardy geplant





Als "Dick und Doof", wie sie in Deutschland genannt wurden, schufen sie Filmklassiker, die das Publikum bis heute begeistern: Mit einer Verfilmung des faszinierenden Lebens und Wirkens der von Stan Laurel und Oliver Hardy möchte Regisseur Jon S. Baird das begeisternde Zusammenspiel des ungleichen Paares ebenso beleuchten wie das Private hinter den Kulissen. Gegenüber "Scotland On Sunday" sagte der Schotte, er plane "eine Liebesgeschichte zwischen zwei Typen, die realisieren, dass sie ohne einander nicht leben können". Das noch namenlose Biopic, dessen Drehbuch der oscarnominierte Jeff Pope verfasst, konzentriere sich Baird zufolge auf die Fairwell-Tour des Komiker-Duos durch Großbritannien im Jahr 1953.

Quelle: teleschau - der mediendienst