Guy Ritchies Artus-Sage: Mit Jude Law, ohne Idris Elba

Guy Ritchies Artus-Sage: Mit Jude Law, ohne Idris Elba





Coolere Mittelalter-Sagen-Typen gab es wohl noch nie: Nach "Sons Of Anarchy"-Star Charlie Hunnam, der die Rolle des König Artus übernimmt, könnte nun auch Jude Law ("Dom Hemingway", "Grand Budapest Hotel") in Guy Ritchies geplanter Verfilmung der "Kings Of The Roundtable" mitwirken. Der 41-Jährige, mit dem Ritchie bereits die "Sherlock Holmes"-Filme drehte, soll nach Informationen von "Variety" den bösen Gegenpart des Tafelrunden-Bosses spielen. Während die Rollen-Verhandlungen mit dem Briten gerade erst begonnen haben, ist ein weiterer Kandidat, der dem Sagenepos noch mehr Lässigkeit verliehen hätte, wieder abgesprungen: "Luther"-Star Idris Elba, der die Rolle von Artus' Mentor übernommen hätte, wird in dem für Ende Juli 2016 angesetzten Film nicht dabei sein. Als Ersatz ist für Elba ist nun der zweifach oscarnominierte Djimon Hounsou ("In America", "Blood Diamond") im Gespräch.

Quelle: teleschau - der mediendienst