Nach nur zwölf Jahren: Neuauflage von "Cabin Fever"

Nach nur zwölf Jahren: Neuauflage von "Cabin Fever"





Und wieder stellt sich Frage, nach wie viel Jahren ein Film eine Neuauflage braucht: Nur zwölf Jahre nach der Veröffentlichung des erfolgreichen Low-Budget-Horrorfilms "Cabin Fever" ist nun ein Remake geplant - nach exakt demselben Drehbuch. Der damalige Regisseur und spätere "Inglourious Basterds"-Darsteller Eli Roth wird dem Remake-Regisseur Travis Zariwny beratend und als Produzent zur Seite stehen. Zariwny habe eine "großartige Vision" für sein altes Drehbuch, zitiert "Deadline" Eli Roth, "und als Horrorfilmfan möchte ich sie wirklich gern umgesetzt sehen." Als Darsteller für den Film, in dem eine Gruppe Jugendlicher in einer Waldhütte von einem seltsamen Virus bedroht wird, verpflichtete man unter anderem die bislang eher aus kleineren Rollen bekannten Dustin Ingram und Samuel Davis.

Quelle: teleschau - der mediendienst