"London Has Fallen": Schon wieder neuer Regisseur

"London Has Fallen": Schon wieder neuer Regisseur





Wer kümmert sich denn nun um die Zerstörung Londons? Verschiedene Namen kursieren seit Monaten für die Regie von "London Has Fallen", das Sequel des Action-Krachers "Olympus Has Fallen", das Gerard Butler als Hauptdarsteller auch produziert. Nachdem der bisherige Kandidat Fredrik Bond das Projekt verlassen hatte, gibt es nun einen Neuen: Wie "Deadline Hollywood" berichtet, wurde Babak Najafi ("Banshee") als Regisseur verpflichtet. Zuvor bereits hatte Antoine Fuqua ("The Equalizer"), der die Regie im ersten Teil führte, abgelehnt. Auch Wayne Blair ("The Sapphires") war zwischendurch in der Diskussion gewesen.

Quelle: teleschau - der mediendienst