Neuer "Bourne"-Film mit Matt Damon?

Neuer "Bourne"-Film mit Matt Damon?





Nur unter einer Bedingung werde er wieder Jason Bourne spielen, antwortete Matt Damon auf Fragen nach dem Fortgang der "Bourne"-Reihe gebetsmühlenartig: Wenn Paul Greengrass wieder Regie führt. Universal scheint nun geneigt, diese Bedingung zu erfüllen. Das Studio habe Verhandlungen mit dem Regisseur von "Die Bourne Verschwörung" (2004) und "Das Bourne Ultimatum" (2007) über einen neuen Teil der Agentenreihe aufgenommen, berichtet "Deadline". Sollten Greengrass und Damon unterschreiben, wolle man deren Projekt sogar den Vorzug vor der Fortsetzung von "Das Bourne Vermächtnis" geben, dem 2012 erschienenen Spin-Off mit Jeremy Renner. Den zweiten Film über den von Renner gespielten Agenten Aaron Cross hat Universal im Moment für den Juli 2016 eingeplant - der Starttermin könnte unter Umständen dem neuen Matt-Damon-"Bourne" zugesprochen werden.

Quelle: teleschau - der mediendienst