"Dredd": Karl Urban redet über Prequel-Sequel

"Dredd": Karl Urban redet über Prequel-Sequel





Die nach dem 1985er-Knaller "Judge Dredd" zweite Verfilmung der gleichnamigen Comicreihe wurde unter dem Titel "Dredd" 2012 zum Kritikerliebling. Seitdem hoffen Fans des Sci-Fi-Actionfilms auf eine Fortsetzung. Als einer der größten Verfechter eines Sequels gilt Hauptdarsteller Karl Urban, der bereits im Februar von "Gesprächen" über einen zweiten Teil berichtete. Nun sprach der Schauspieler auf der Chicago Comic-Con von einer "definitiven Wahrscheinlichkeit" eines solchen Projekts. Vielmehr würde es sich dabei aber um ein Prequel handeln: "Wahrscheinlicher ist es, dass wie eine Herkunftsgeschichte drehen, in der Dredd durch die 'Cursed Earth' reist, um den ersten Chef-Judge Fargo zu finden", sagte Urban. In der Handlung des Originalcomics wurde Dredd von eben diesem Fargo, der in der 80er-Jahre-Verfilmung durch Max von Sydow verkörpert wird, geklont.

Quelle: teleschau - der mediendienst