"Terminator"-Relaunch: Zum Zweiten und auch gleich zum Dritten

"Terminator"-Relaunch: Zum Zweiten und auch gleich zum Dritten





Dass er bald "back" sein würde, steht schon länger fest. Jetzt ist klar, dass Arnold Schwarzenegger gleich dreimal als neuer alter "Terminator" zu sehen sein wird: Paramount kündigte an, dass es von der kommenden Neuauflage "Genisys" zwei Fortsetzungen geben werde. Als geplante Veröffentlichungstermine für die noch namenlosen Teile zwei und drei der Sci-Fi-Roboteraction nannte das Studio Mai 2017 und Juni 2018. Im ersten Teil des Franchise-Relaunches, dessen Dreharbeiten gerade abgeschlossen wurden, wird Schwarzenegger an der Seite von der als "Queen of Dragons" bekannt gewordenen Emilia Clarke ("Game Of Thrones") zu sehen sein. Ob "Genisys"-Regisseur Alan Taylor ("Thor - The Dark Kingdom", "Game Of Thrones") auch die beiden Fortsetzungen verantworten wird, ist noch unbekannt.

Quelle: teleschau - der mediendienst