Wim Wenders erhält den Goldenen Ehrenbär

Wim Wenders erhält den Goldenen Ehrenbär





Ein halbes Jahr dauert es noch, bis in Berlin wieder der Rote Teppich ausgerollt wird, doch der erste Ehrengast steht schon fest: Wim Wenders wird bei den 65. Internationalen Filmfestspielen Berlin (5. bis 15. Februar 2015) mit dem Goldenen Ehrenbär für sein Lebenswerk ausgezeichnet. "Mit Wim Wenders ehren wir einen der renommiertesten zeitgenössischen Autorenfilmer. Sein genreübergreifendes und vielseitiges Werk als Filmemacher, Fotograf und Autor hat unser Filmgedächtnis geprägt und inspiriert nach wie vor Filmemacher", bekräftigt Berlinale-Direktor Dieter Kosslick die Wahl. Der gebürtige Düsseldorfer, der seit Jahren in Berlin lebt, wird außerdem mit einer Hommage gewürdigt, die zehn seiner Spiel- und Dokumentarfilme umfassen soll.

Quelle: teleschau - der mediendienst