Cumberbatch, Blanchett und Bale in Warners "Dschungelbuch"

Cumberbatch, Blanchett und Bale in Warners "Dschungelbuch"





Die "Dschungelbuch"-Neuverfilmungen überbieten sich gegenseitig mit Stars: Nachdem die Produktion der Disney-Neuauflage des Klassikers von 1894 bereits begonnen hat, legt Warner nach - und soll nach Berichten von "The Hollywood Reporter" unter anderem "Batman"-Star Christian Bale, Benedict Cumberbatch und Cate Blanchett als Sprecher gewonnen haben. Für die Disney-Adaption der düsteren Kurzgeschichtensammlung von Rudyard Kipling, die das Studio bereits 1994 als Trickfilm umsetzte, wurden bereits Idris Elba und Ben Kingsley als Sprecher bestätigt, Lupita Nyong'o und Scarlett Johansson gehen angeblich ebenfalls in den Dschungel. Während die Disney-Version von "Iron Man"-Regisseur Jon Favreau inszeniert wird, wartet Warner indes mit Motion-Capturing-Star Andy Serkis (Gollum in "Herr der Ringe") auf, der mit dem "Dschungelbuch" sein Regiedebüt geben wird.

Quelle: teleschau - der mediendienst