King Kong kommt wieder

King Kong kommt wieder





Nach dem fulminanten Comeback von Godzilla darf nun auch King Kong wieder wüten: Legendary Pictures kündigte bei der Comic-Con in San Diego offiziell "Skull Island" an, ein Monsterfilm, der die Ursprünge des riesigen Gorillas beleuchten soll. Max Borenstein, der Autor von Gareth Edwards' "Godzilla", sitzt bereits am Drehbuch. Einen Regisseur soll die Produktionsfirma "Deadline" zufolge auch schon auf das Projekt angesprochen haben, das am 4. November 2016 in die US-Kinos kommen soll: Joe Cornish, dessen Name seit seinem Kinodebüt "Attack The Block" immer wieder in Zusammenhang mit potenziellen Blockbustern genannt wird.

Quelle: teleschau - der mediendienst