"American Horror"-Stars als Ex-Freund und Freundin

"American Horror"-Stars als Ex-Freund und Freundin





In Zeiten erfolgreicher Serien ist es kein Wunder, dass deren Darsteller auch für Filmprojekte gemeinsam gebucht werden. So sollen nach Berichten von "Variety" die "American Horror Story"-Darsteller Zachary Quinto und Emma Roberts, die bisher in unterschiedlichen Staffeln der beliebten Horrorserie zu sehen waren, zusammen in "Michael" von Regisseur Justin Kelly auftreten. Der auf einem Artikel aus dem "New York Times Magazine" basierende Film handelt von einem homophoben Priester, der vor seiner Kehrtwende selber offen schwul gelebt und ein Schwulenmagazin gegründet hatte. Für den titelgebenden Charakter des Michael Glatze steht bereits James Franco fest. Während Roberts die Rolle von Michaels aktueller Freundin übernimmt, gibt Quinto dessen ehemaligen Freund.

Quelle: teleschau - der mediendienst