Stuntman Mike im Wilden Westen

Stuntman Mike im Wilden Westen





Der zweite Anlauf: Kurt Russell und Quentin Tarantino könnten sieben Jahre nach der B-Movie-Hommage "Death Proof - Todsicher" (2007) erneut zusammenarbeiten. Wie Russell, der damals als Stuntman Mike einen modernen Klassiker schuf, bei einer Lesung verriet, übernehme er eine Rolle in Tarantinos nächstem Projekt "The Hateful Eight". Russell deutete an, dass der Beginn für den Dreh des Westerns für etwa Anfang 2015 angedacht sei. Nachdem das Drehbuch zu dem geplanten Film geleakt worden war, hatte der verärgerte Tarantino zunächst angekündigt, das Projekt auf Eis zu legen. Aus dem Cast für Tarantinos letzten Western "Django Unchained" war Russell nach einigen Monaten ausgestiegen.

Quelle: teleschau - der mediendienst