Neues Solo für "Hulk"?

Neues Solo für "Hulk"?





Eigentlich sollte "Der unglaubliche Hulk" (2008) der letzte Solo-Auftritt des grünen Monsters innerhalb des Marvel-Film-Universums bleiben. Doch Mark Ruffalo, der anstelle von Edward Norton die zornige Urgewalt in den "Avengers"-Filmen spielt, macht Comic-Fans nun Hoffnungen auf ein weiteres Hulk-Abenteuer: "Ich glaube, Marvel spielt zum ersten Mal mit diesem Gedanken", verriet der 46-Jährige "DigitalSpy". "Noch gibt es keine konkreten Pläne, noch nicht einmal ein Grundgerüst. Ich würde mich aber freuen, wenn etwas daraus würde." Als Hulk wird man Mark Ruffalo erst in "Avengers: Age of Ultron" wiedersehen, der am 30. April 2015 in Deutschland startet. Zuvor kommt mit ihm noch der Musikfilm "Can a Song Save Your Life?" (Start: 28. August) in die Kinos.

Quelle: teleschau - der mediendienst