Teresa Palmer surft in die "Gefährliche Brandung"

Teresa Palmer surft in die "Gefährliche Brandung"





Das Remake von Kathryn Bigelows "Gefährliche Brandung" hat nun auch eine Hauptdarstellerin: Wie Alcon Entertainment bekanntgab, wird Teresa Palmer neben Edgar Ramirez und Luke Bracey die wichtigste Rolle in dem Surfer-Krimi spielen. Kinogängern dürften die Australierin vorrangig aus Jugendfilmen wie "Warm Bodies" und "Duell der Magier" kennen, zuletzt arbeitete Palmer zudem mit Independent-Regisseuren wie Terrence Malick und John Hillcoat zusammen. Die Dreharbeiten zu "Gefährliche Brandung" sollen bereits Ende des Monats beginnen und werden Regisseur Ericson Core und sein Team unter anderem nach Deutschland, Österreich, Italien, Mexiko, Venezuela und Indien führen.

Quelle: teleschau - der mediendienst