Spielt Jason Momoa doch Aquaman?

Spielt Jason Momoa doch Aquaman?





Obwohl sich Jason Momoa ("Shoot Out") vor wenigen Wochen weitere Fragen zum Thema verbat, ist sich "Hitflix" mittlerweile sicher: Der Hawaiianer wird sowohl in "Batman Vs Superman: Dawn Of Justice" (Start: Mai 2016) als auch im geplanten "Justice League"-Film Aquaman beziehungsweise dessen Alter Ego Arthur Curry spielen. Schon mehrfach fiel Momoas Name in Zusammenhang mit der "Man Of Steel"-Fortsetzung - mal wurde er als Schurke Doomsday gehandelt, dann wieder als heldenhafter Martian Manhunter und schließlich - wie übrigens auch Matt Damon - als Aquaman. Bisher bestätigten Warner Bros. und Regisseur Zack Snyder für ihre geplanten Comic-Verfilmungen Henry Cavill als Superman, Ben Affleck als Batman, Gal Gadot als Wonder Woman und Jesse Eisenberg als Lex Luthor.

Quelle: teleschau - der mediendienst