Scott Derrickson verarztet "Doctor Strange"

Scott Derrickson verarztet "Doctor Strange"





Während ein neuer "Ant-Man"-Regisseur noch händeringend gesucht wird, konnte Marvel offenbar schon einen für eine andere Comic-Verfilmung verpflichten. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus, aber ein Tweet von Scott Derrickson legt nahe, dass er sich wohl um "Doctor Strange" kümmern wird: "Mein nächster Film wird strange" überschrieb der "Sinister"-Regisseur ein Bild von sich mit einer Ausgabe des Marvel-Comics. Da sich Derrickson bisher vor allem mit Horrorfilmen auf sich aufmerksam machte - "Erlöse uns von dem Bösen" kommt im Herbst in die Kinos - erwarten Branchenexperten nun eine recht düstere "Doctor Strange"-Adaption. Gerüchten zufolge habe Marvel schon mit Johnny Depp über die Rolle des Arztes gesprochen, der nach einem Unfall magische Kräfte entwickelt.

Quelle: teleschau - der mediendienst