Love & Engineering





Bits, Bytes und Bräute

Herausforderungen am Computer lösen sie ohne Schwierigkeiten - doch ein Programm, mit dem man im realen Leben Frauen erobern kann, haben Todor, Tuomas, Marcus und Andon noch nicht schreiben können. In Tonislav Hristovs Dokumentarfilm "Love & Engineering" bekommen die vier einsamen Informatiker aus Helsinki Schützenhilfe von einem Computerfreak, der den Code "Frau" geknackt hat: Der stotternde Atanas ist seit zwei Jahren verheiratet und will seinen Single-Kollegen nun auf nerdige Art zum Erfolg verhelfen. Seiner Meinung nach haben Dating-Rituale und Computerprobleme nämlich mehr gemeinsam, als man auf den ersten Blick sieht ...

Quelle: teleschau - der mediendienst