Jessica Chastain auf Marilyn Monroes Spuren

Jessica Chastain auf Marilyn Monroes Spuren





Für ihre nächste Rolle muss sich Jessica Chastain ("Zero Dark Thirty") die Haare färben: Die rothaarige Schauspielerin wird in "Blonde" niemand Geringeren verkörpern als Marilyn Monroe. Das Biopic basiert auf Joyce Carol Oates' pulitzerpreisnominierter Romanvorlage, die sich der historischen Figur Norma Jeane Baker, so Marilyn Monroes bürgerlicher Name, annäherte und Fakten mit Fiktion vermengte. Bereits seit 2010 will Regisseur Andrew Dominik ("Killing Them Softly") das Buch verfilmen, damals sollte Gerüchten zufolge Naomi Watts die Hauptrolle spielen. Ein Grund für die Verzögerung von "Blonde" dürfte der 2011 veröffentlichte Kinofilm "My Week with Marilyn" sein, in dem Michelle Williams die berühmte Blondine spielte. Laut "The Wrap" bekommt Andrew Dominik nun Unterstützung von Brad Pitts Produktionsfirma Plan B für die Realisierung des Projekts. Chastain steckt derzeit noch in den Dreharbeiten zu "The Zookeeper's Wife", der Regisseur peilt aber einen möglichen Produktionsstart für "Blonde" schon im August an.

Quelle: teleschau - der mediendienst