Wer ist der Boss von "Doctor Strange"?

Wer ist der Boss von "Doctor Strange"?





Wer bringt "Doctor Strange" nun endlich auf die Leinwand? "Heat Vision" glaubte vor wenigen Wochen, vier mögliche Kandidaten zu kennen: Mark Andrews ("Merida - Legende der Highlands"), Nikolaj Arcel ("Die Königin und der Leibarzt"), Jonathan Levine ("50/50 - Freunde fürs (Über)leben") und Newcomer Dean Israelite. Nun macht "Collider" das Verwirrspiel perfekt und fügt mit Scott Derrickson einen weiteren Namen hinzu. Der Amerikaner schrieb und drehte zuvor vor allem Horrorstreifen wie "Sinister - Wenn Du ihn siehst, bist Du schon verloren" oder "Der Exorzismus von Emily Rose". Mit ihm würde die Comicverfilmung wohl einen düsteren Anstrich bekommen. Jon Aibel und Glenn Berger (beide "Kung Fu Panda") seien der Quelle nach noch immer als Autoren im Gespräch. Wer den "Meister der Schwarzen Magie" mimen soll, ist weiterhin nicht bekannt. Im Januar noch brachte "Latino Review" Johnny Depp als möglichen Doctor Strange ins Gespräch.

Quelle: teleschau - der mediendienst