Fiennes: Drehstart zu "Bond 24" im Oktober

Fiennes: Drehstart zu "Bond 24" im Oktober





Viel konnte er nicht verraten. Trotzdem macht Ralph Fiennes der vollkommenen Unwissenheit endlich ein Ende: Der Brite hat "MTV News" wissen lassen, dass im Oktober dieses Jahres der Dreh zum 24. "Bond"-Film beginnen wird. Ein Drehbuch habe er angeblich noch nicht in der Hand gehalten. Doch mit seiner Ankündigung bestätigte der 51-Jährige indirekt, dass er in seiner neuen Rolle wiederkehren wird. Am Ende von "Skyfall" nahm er als Gareth Mallory den Platz von M ein und beerbte damit Judi Dench, die insgesamt siebenmal James Bonds Vorgesetzte beim MI6 spielen durfte. "Collider" geht davon aus, dass auch Naomie Harris wieder ihre neue Rolle als Moneypenny spielen wird. Ben Whishaw als Q und Daniel Craig als James Bond wurden bereits bestätigt. Auf dem Regiesessel wie beim Drehbuch herrscht ebenso Beständigkeit: Regisseur Sam Mendes und Autor John Logan bilden wie bei "Skyfall" ein Team.

Quelle: teleschau - der mediendienst