Marvel sucht "Doctor Strange"-Regisseur

Marvel sucht "Doctor Strange"-Regisseur





Die Verfilmung der "Doctor Strange"-Comics nimmt immer konkretere Züge an. Schon seit Jahren war immer wieder vom Wunsch Marvels zu hören, dem "Meister der Schwarzen Magie" zu einem Leinwandabenteuer zu verhelfen. Nun, mit den großen Studio-Erfolgen der anderen Marvel-Superhelden im Rücken, könnte das Projekt Wirklichkeit werden. Man suche bereits nach einem Regisseur, der sich "Doctor Strange" annimmt, berichtet "Hollywood Reporter". Namentlich nennt der Szeneblog dabei Mark Andrews ("Merida - Legende der Highlands"), Nikolaj Arcel ("Die Königin und der Leibarzt"), Jonathan Levine ("50/50 - Freunde fürs (Über)leben") und Newcomer Dean Israelite. Im Januar noch brachte "Latino Review" Johnny Depp als möglichen Doctor Strange ins Gespräch. Ein erster Auftritt in "The Avengers: Age Of Ultron" sei demnach schon im Bereich des Möglichen.

Quelle: teleschau - der mediendienst