Beförderung für Paul Bettany

Beförderung für Paul Bettany





Paul Bettany gehört dem Marvel-Treiben schon seit dem ersten "Iron Man"-Film aus dem Jahr 2008 an. Als die Stimme von Tony Starks intelligentem Computer J.A.R.V.I.S. war er in den drei "Iron Man"-Teilen und dem ersten "The Avengers"-Film allerdings nur akustisch zu Vernehmen. Das könnte sich in "The Avengers: Age Of Ultron" ändern: Bettany soll nach Informationen des Magazins "Variety" den Androiden Vision spielen und auch körperlich zur Superheldenparade dazustoßen. Ob der Brite einfach nur die Figur wechselt, lässt die Quelle offen. Einen möglichen Kniff hat sich dagegen "Collider" ausgedacht: So könnte der Computer J.A.R.V.I.S. das Herzstück des Menschenroboters Vision sein, was die Besetzung von Paul Bettany plausibel machen würde.

Quelle: teleschau - der mediendienst