Grace-Kelly-Film eröffnet Cannes

Grace-Kelly-Film eröffnet Cannes





Hin- und hergerissen war sie. Was soll sie tun? Flucht nach Hollywood oder sich endlich als Fürstin in Monaco einfinden? "Grace Of Monaco" erzählt die Geschichte Grace Kellys am Hofe des Stadtstaats. Keine 60 Kilometer weiter die Côte d'Azur entlang wird das Drama mit Nicole Kidman in der Hauptrolle nun seine Premiere feiern. Regisseur Oliver Dahan ("La Vie En Rose") eröffnet mit dem Film die 67. Internationalen Filmfestspiele von Cannes. Im Oktober des vergangenen Jahres war von Unstimmigkeiten zwischen Dahan und Produzenten Harvey Weinstein zu lesen. Beide konnten sich nicht auf eine endgültige Version einigen, der Kinostart wurde verschoben. Wer sich letztendlich durchgesetzt hat, ist noch nicht durchgesickert. In Deutschland ist der Film ab 15. Mai zu sehen. Das Cannes-Festival startet einen Tag zuvor.

Quelle: teleschau - der mediendienst