Margot Robbie in den Dschungel?

Margot Robbie in den Dschungel?





Hie und da eine hübsche Nebenrolle, für mehr war Margot Robbie vor "The Wolf Of Wall Street" außerhalb ihrer Heimat nicht bekannt. Doch dank des heißen Oscar-Kandidaten ist die Australierin nun in aller Munde. Von gleich zwei neuen Rollenangeboten will "The Wrap" wissen. Zum einen könnte Robbie in einer neuen "Tarzan"-Verfilmung den Part der Jane erhalten, zum anderen soll sie Amanda Seyfried in "Z for Zachariah" ersetzen. Seyfried musste ihre Rolle abgeben, da die Dreharbeiten nach hinten verschoben wurden. Chris Pine ("Star Trek: Into Darkness") und "12 Years A Slave"-Star Chiwetel Ejiofor wurden bereits für den Psychothriller bestätigt, Craig Zobel ("Compliance") kümmert sich um die Regie. Für "Tarzan" will der Blog Alexander Skarsgård ("Melancholia") sowie die "Django Unchained"-Darsteller Christoph Waltz und Samuel L. Jackson an Bord wissen. "Harry Potter"-Regisseur David Yates soll die Darsteller anleiten.

Quelle: teleschau - der mediendienst