Neues aus dem "Star Wars"-Universum

Neues aus dem "Star Wars"-Universum





Wie viele Namen wurden nicht schon gehandelt: Glaubt man Hollywoods Insider-Blogs, trifft sich der Regisseur und Drehbuchautor der angekündigten siebten "Star Wars"-Episode, J.J. Abrams ("Star Trek: Into Darkness"), beinahe täglich mit potenziellen Darstellern. "The Wrap" will zum Beispiel aus drei ungenannten Quellen erfahren haben, dass sich Jesse Plemons ("Breaking Bad") gute Chancen auf eine Rolle ausrechnen könne. Derweil wirft "The Hollywood Reporter" mit Michael Fassbender ("12 Years A Slave"), Adam Driver ("Inside Llewyn Davis") und Hugo Weaving ("Der Hobbit - Eine unerwartete Reise") drei bekannte Namen in den Lostopf. Ebenso mache in Hollywood die Runde, dass die Charaktere aus der Original-Trilogie doch eine wichtigere Rolle spielen werden, als bisher vermutet. So sollen im siebten Teil Han Solo, Lea und Luke Skywalker die Hauptfiguren sein, um erst in Teil acht und neun den Staffelstab an ihren Nachwuchs weiterzureichen. Ob Mark Hamill (Luke), Carrie Fisher (Lea) und Harrison Ford (Han) in ihre Rollen zurückkehren werden, wurde noch immer nicht bestätigt.

Quelle: teleschau - der mediendienst